Gruppen

Mit Spannung wird am ersten Tag immer die Einteilung der Gruppen erwartet, bei der die Kinder nach ihrem Alter in vier etwa gleich große Gruppen aufteilen. Jede Gruppe von 20-25 Kindern wird von zwei Teamer/innen betreut, die in den folgenden 10 Tagen auch Ansprechpartner für die Kinder sein werden.
 
Jede Gruppe hat ihr eigenes Gruppenzelt auf dem Gelände, das ihnen als Anlaufpunkt dient und wo die Kinder tagsüber ihre Sachen lassen können.
 
In den ersten beiden Tagen lernen die Kinder erstmal ihre Gruppe und ihre Betreuer/Innen kennen. Danach können sie sich vormittags und nachmittags eine von den gruppenübergreifenden Werkstätten ausssuchen.